Posts Tagged ‘Auflagen’

Der Multiplikator-Effekt oder warum Party-Service Zusatz-Nutzen schafft

Donnerstag, Juni 9th, 2011

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

der Konzentrationsprozess ist ungebrochen. Großbetriebe werden immer stärker, alteingesessene, kleinere mittelständische Betriebe werden verkauft oder schließen mangels Nachfolger und/oder Interessenten. Es wird für den unternehmerischen Mittelstand nicht einfacher, sich im konkurrierenden Umfeld zu behaupten. Steuern, Abgaben, Auflagen und behördliche, den Produktionsfluss hemmende Kontrollen machen sicherlich auch Sie nicht erst seit heute nachdenklich. Es gilt für Sie, Ihre Markt-Positionierung zu halten oder auszubauen, Ihre Stellung am Markt zu verteidigen. Kundenwünsche wollen erkannt oder geweckt werden, die betreffenden Kunden-Erwartungen gilt es sodann, mit Ihrem Produkt-Sortiment und/oder Ihrem Dienstleistungsangebot zu erfüllen.

Je besser Ihnen das gelingt, umso zufriedener ist die Kundschaft Ihres Ladengeschäfts, und vielleicht machen Sie so manch einen Kunden vom Gelegenheitskäufer zum Stammkunden oder vom Stammkunden zum Intensiv-Verwender. Bei konstantem Werbe-Budget beschert Ihnen die Mund-zu-Mund-Propaganda Ihrer Ladengeschäfts-Kundschaft vielleicht noch den einen oder anderen zusätzlichen Kunden.

Ihre Kundenwunsch gerechten Initiativen könnten sich jedoch im Party-Service ganz anders auswirken. Denn während im Ladengeschäft jeder Kunde zunächst einmal überwiegend nur für sich bzw. seine Familie einkauft, bewirtet ein Party-Service-Kunde eine mehr oder weniger große Vielzahl von Gästen. Und Sie können sicher sein: Nahezu jeder der Gäste Ihrer Party-Service-Kunden wird sich beim Gastgeber erkundigen, wer ihn denn so hervorragend „beliefert“ hat. D. h. Ihre Leistung wird nicht nur vom Gastgeber, Ihrem Kunden, gewürdigt, sondern auch von der Vielzahl seiner Gäste beurteilt. Eine ansprechende Leistung könnte Ihnen folglich die ersten Neukunden bringen. Eine verstärkte, zudem kostenlose Multiplikator-Wirkung in der Beurteilung Ihrer Leistung setzt dann ein, wenn auch ein großer Teil der Gäste seinerseits im Freundeskreis Ihre Leistung würdigt.

Das heißt: Sie erzielen durch die Belieferung eines einzigen Party-Service-Kunden eine große Hebelwirkung.

Eine Vielzahl Ihrer Kolleginnen und Kollegen, und vielleicht auch Sie mit Ihrem Team, pflegen ihren Party-Service. Und das, obwohl bei Ihrer ohnehin schon gedrängt vollen Arbeitswoche die entsprechenden Dienstleistungen überwiegend erst am Wochenende zu erbringen sind.

Stehen Sie also der mit dem Party-Service verbundenen „Wochenend-Dienstleistung“ aufgeschlossen gegenüber, dann sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie in der entsprechenden Kundengruppe so richtig Druck machen könnten. Denn jedes besondere Geschmackserlebnis, jede durch gefällige Präsentation erzielte Emotion wird sich aufgrund des Multiplikator-Effektes in einem großen Kreis herumsprechen.

So schafft Party-Service für Sie einen willkommenen Zusatz-Nutzen.

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

zurück zur Startseite