Posts Tagged ‘Walluf’

Alles für den Schlemmer-Herbst

Donnerstag, September 24th, 2020

Der neue „Pfiff Nr. 70“ der Wallufer VAN HEES GmbH mit „Frischen Ideen für den Schlemmer-Herbst“

Sehr geehrter Herr Fleischer-/ Metzgermeister,

in der jüngsten Ausgabe Nr. 70 des Informationsmediums für Handwerks-Fleischer widmet VAN HEES gleich im „Editorial“ dem „Ernährungsverhalten in Zeiten von Corona“ gebührenden Raum. Hierzu erläutert der „Pfiff Nr. 70“ in der Print-Ausgabe: „Seit Beginn der Corona-Pandemie kaufen die Menschen seltener ein, kochen aber häufiger als vorher. Zudem werden mehr regionale sowie haltbare Produkte gekauft.“

Diesen Trend, so VAN HEES hierzu, könnten Sie als Fleischer-/Metzgermeister mit einem Angebot an herbstlichen Pfannengerichten nutzen, die „schnell und einfach selbst zu Hause zuzubereiten sind“.

I Convenience

1) Mit frischen Ideen in die Herbstsaison!

Dem oben skizzierten Trend, so VAN HEES hierzu, könnten Sie als Fleischer-/Metzgermeister mit einem Angebot an herbstlichen Pfannengerichten  entsprechen, die „schnell und einfach selbst zu Hause zuzubereiten sind“. –

„Mit unseren neuen Produkten VANTASIA®  Schlemmer-Marinade Pilzgenuss oG und VANTASIA® Schlemmer-Quick Basissauce oG“ so VAN HEES dort des weiteren, „entstehen abwechslungsreiche Gerichte mit diversen Geschmacksrichtungen.“

„Schweinegeschnetzeltes Waldeslust““
Coypright 2020 Foto: VAN HEES GmbH

 

 

„Abwechslungsreiche Gerichte mit unseren neuen Produkten VANTASIA®  Schlemmer-Marinade Pilzgenuss oG und VANTASIA® Schlemmer-Quick Basissauce oG, so VAN HEES des weiteren, „sorgen für mehr Vielfalt auf dem Teller der Verbraucher und in Ihrer Theke.“

 

„Kreative Rezeptideen, einfache Anwendung und Genuss pur zeichnen diese Produktneuheiten aus.“ – „Schweinegeschnetzeltes  „Waldeslust““ und „Rindergeschnetzteltes „Stroganoff““ werden hierzu im „Pfiff Nr. 70″ farbig visualisiert.

„Rindergeschnetzeltes Stroganoff““
Copyright 2020 Foto: VAN HEES GmbH

 

 

 

Zudem erfreuen sich traditionelle und regionale Leberwurstspezialitäten weiterhin großer Beliebtheit. Hier garantiere die Verwendung des neuen Kochwurstemulgators LEMAL® Creme eine stabile Emulsion und cremige Konsistenz. Den zu erwartenden Nachfrageschub könnten Sie bedienen, indem Sie Ihr Sortiment um Convenience-, Fleisch- und Wurstkonserven aus eigener Herstellung erweitern.

 2) Ready TO heat – 2. Teil

„Noch mehr Vielfalt im Convenience-Trend“ verspricht der „Pfiff Nr. 70″ mit VANTASIA® Schlemmer Quick Basis-Sauce oG. Hierzu zeigt der „Pfiff Nr. 70“ unter dem Topic „Ready to heat – 2. Teil“ die Pfannengerichte „Schlemmerpilzpfanne“, „Hähnchen-Ananas-Curry“ und „Hähnchen-Frikassee“. Zum „Küchenfertig zubereiteten Hähnchen-Frikassee“ liefert der „Pfiff Nr. 70“ eine detaillierte Erläuterung zu Materialzusammenstellung und Verarbeitungstechnologie.

II Technologie

Gelingsicherheit und Haltbarkeit sind ein weiteres Thema, dem das Haus VAN HEES von jeher große Aufmerksamkeit widmet.

1) Gelingsicherheit

Unter dem Topic „Streichzarter GenussGelingsichere Leberwurstherstellung mit LEMAL®Creme erläutert der „Pfiff Nr. 70“, eine wie große Bedeutung neben dem Ausgangsmaterial der Verarbeitungstechnologie zukommt. Die Bedeutung von VORBRÜHEN im Wasser- und Dampfbad bzw. im Vakuum- oder Schrumpfbeutel wird hervorgehoben. Ferner lesen lesen Sie im „Pfiff Nr. 70“ unter „ZERKLEINERUNG UND EMULSIONSBILDUNG“: „Beim Verarbeiten wird das Fleisch- und Fettmaterial intensiv verkleinert. Es bilden sich kleine Wasser- und Fetttröpfchen. Aufgrund seiner Zusammensetzung besitzt LEMAL®Creme  einen wasserlöslichen und einen fettlöslichen Teil. Dadurch wirkt unser Emulgator wie in Bindeglied. Durch die Funktion von LEMAL®Creme  wird das Zusammenlaufen von Fett und Wasser verhindert. Es entsteht eine stabile Emulsion mit einer sehr cremigen Konsistenz.“ Zudem werden die Vorteile der neuen LEMAL®Creme  wie folgt zusammengefasst:

Einfache Dosierbarkeit
Cremige Konsistenz
Sichere Emulsion

2) Haltbarkeit

Bei den Haltbarkeitsverfahren stehen mit PASTEURISIEREN und STERILISIEREN zwei Wärmebehandlungsverfahren zur Verfügung, die jeweils ausführlich unter dem Topic Alles auf einen Blick vergleichend einander gegenübergestellt werden. Da es, so der „Pfiff Nr. 70“ des weiteren, bei jeder Wärmebehandlung zu unerwünschten Farbveränderungen sowie Konsistenzeinbußen kommen könne, habe VAN HEES Gütezusätze entwickelt, die als PRALLO®autoklavenfest sowie COLORANT® als technologische Werkzeuge mit Geling-Garantie für Ihre Wurstwaren dienen.

Der „Pfiff Nr. 70“  thematisiert abschließend auf seiner Rückseite in der PFIFF-WISSENSREIHE „DIE Mikrobiologie VON Fleisch UND Fleischerzeugnissen“.

Mein Fazit:  

Auch der neue „Pfiff Nr. 70“ liefert Ihnen als Fleischer-/Metzgermeister  umsetzbare Empfehlungen, um Ihr Sortiment dem Wünschewandel des Verbrauchers anzupassen und/oder selber neue Kundenwünsche zu wecken.

Es grüßt Sie freundlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer-/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer-/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P. S. Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

Ideen für den Sommer

 

Ideen für den Sommer

Sonntag, April 19th, 2020

Der neue „Pfiff Nr. 69“ der Wallufer VAN HEES GmbH verspricht „Premium-Qualität für Ihre Produkte“ und „Vielfalt, die verzaubert“.

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister, es ist die jüngste Ausgabe Nr. 69 des Informationsmediums für Handwerks-fleischer, in welcher VAN HEES  Ihre fleischerhandwerkliche Kreativität mit „Ideen für den Sommer“ ergänzen möchte. Das international aufgestellte Unternehmen für Gütezusätze, Gewürze und Gewürzmischungen, Convenience-Produkte und Aromen sieht hierbei in der „Kurt van Hees Forschungsförderung“ einen seit zwei Jahrzehnten bewährten Ideen-Generator. Denn VAN HEES fühlt sich dem selbst gesetzten Anspruch verpflichtet: „Wissen bewahren, weiterentwickeln und fördern“.

Saisonkonform wird sodann dem Topic „Grillen“ die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt. Zu dem in diesem Zusammenhang  gewählten Thema „Asien trifft Europa“ erläutert der „Pfiff Nr. 69“:

„Die asiatische Küche ist längst Bestandteil der deutschen Esskultur. Von Hähnchen süß sauer über Currywurst bis hin zu Wagyu Beef prägt das Angebot das deutsche Essverhalten und lässst die Verbraucher immer wieder neue Geschmackswelten erleben.“  Highlights für bewährten Grillgenuss seien eine würzige asiatische Kreation wie das neue VANTASIA® Schlemmer-Öl Thai Curry oG und das VANTASIA® Schlemmer-Öl Tandoori oGAF. Des weiteren werden im Pfiff Nr. 69″  das VANTASIA® Schlemmer-Öl De Paris oG und das VANTASIA® Schlemmer-Öl Braumeister oG vorgestellt. Verzehrfertige Gerichte werden hierzu anregend für Sie als Fleischer/Metzgermeister farbig visualisiert.

 

  • Convenience
    Ready to heat

Und natürlich wird dem Megatrend Convenience auch im „Pfiff Nr. 69“ gebührend Raum gewidmet. Unter dem Topic „Ready to heat“ verspricht VAN HEES

„Grenzenlose Vielfalt mit VANTASIA®Schlemmer-Quick Bratensauce oGAF“.

„Mit unserer VANTASIA®Schlemmer-Quick Bratensauce oGAF lässt sich eine Vielzahl von verzehrfertigen Gerichten im Handumdrehen herstellen. Einfach alle Zutaten mischen, in die gesamte Verkaufseinheit abfüllen und erst anschließend garen. Durch das kaltquellende Saucensystem bleiben bei der Herstellung alle Zutaten in Schwebe, und Sie erhalten garantiert eine gleichmäßige Verteilung in jeder Verkaufseinheit.“

„Die verkaufsgerecht abgefüllte Ware“, so der „Pfiff Nr. 69“ des weiteren, „kann nun im Kühlhaus bevorratet und über die Kühl- und Heiße Theke oder im Partyservice verkauft werden. Zusätzlich könnten Sie die Spezialitäten mit einer Sättigungsbeilage und etwas Gemüse in einer Menüschale anbieten – ganz nach dem Motto „Ready to heat“!“ Auch hier veranschaulicht der „Pfiff Nr. 69“ Anwendungsergebnisse in Form von verzehrfertigen Gerichten wie z. B. Rinderrouladen oder Chili con Carne, die in verschiedenen Anwendungsformen dargestellt werden.

 

  • Picknick im Sommer

Für viele Menschen ist ein Sommer ohne Picknick kaum vorstellbar. Und damit Ihre Kunden den Sommer in vollem Umfang so richtig genießen können, ermöglicht Ihnen VAN HEES gemäß Aussagen im „Pfiff Nr. 69“ , „verschiedene Spezialitäten mit einem milden, langzeitgereiften Geschmack her[zu]stellen“. Bestgeeignet hierzu sei die innovative Starterkultur PRIMAL® SK Royal Rapid M in Kombination mit dem Reifesatz PRIMAL® Select oGAF. Auch hier werden Anwendungsergebnisse in Form von Salami Royal, Sticks Royal und Streichmettwurst vorgestellt. Besonders hervorgehoben wird die VERARBEITUNGSTECHNOLOGIE der Salami Royal, „einer Salami-Spezialität mit vollmundig-mildem Geschmack“.

 

  • Technologie – Rezeptoptimierung

Und VAN HEES wäre nicht VAN HEES, wenn man sich nicht Gedanken auch darüber machte, wie Sie als Fleischer/Metzgermeister auch in wirtschaftliche schwierigen Zeiten rentabel arbeiten könnten. Unter der Prämisse „Erhalt der eigenen hohen Produktqualität“ wird eine Rezeptoptimierung am Beispiel einer Lyoner (Aufschnittt) vorgestellt.

 

  • Sicherheit für Brühwurst

Als leicht verderbliches Lebensmittel steht auch die Brühwurst auf der Beobachtungsliste von Überwachungsbehörden ganz oben. Ein seit vielen Jahren bewährtes Sicherheitskonzept aus der VAN HEES-Reihe Food.PreTECT zur Vermeidung von Keimwachstum bei verderblichen Lebensmitteln wird vorgestellt.

 

Mein Fazit: Der typische qualitäts- und preisbewusste Verbraucher von heute, nämlich IHR Kunde, betritt Ihr Ladengeschäft mit einer besonderen Erwartungshaltung, mit welchen Kreationen Sie ihn wohl besonders erfreuen könnten. So werden Sie sicherlich gerne umsetzbare Empfehlungen wahrnehmen, die Ihnen im aktuellen „Pfiff Nr. 69“ zur Ergänzung Ihrer fleischerhandwerklichen Kreativität gegeben werden.

Es grüßt Sie freundlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)
Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de
Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzgerbranche
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P. S. Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren;

„Mit voller Power in die Grillsaison“