Posts Tagged ‘Monitor’

Die Fach-Fleischerei und die Visualisierung von Verzehr-Situationen

Freitag, Juli 20th, 2018

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

heute beginne ich mit einer Frage: Was haben Einrichtungs-Apps von Möbelhäusern und die plakative Visualisierung von Verzehr-Situationen aktueller Fleischerei-Angebote gemeinsam?  – Meine Antwort:  Beide unterstützen verkaufswirksam das Vorstellungsvermögen des Interessenten.

Hat sich der (mehr …)

Ein Haltbarkeits-Nachweis ganz besonderer Art

Sonntag, Februar 24th, 2008

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,
Sie haben schmackhafte Fertig-Gerichte im Angebot, die dem Kundenwunsch nach besonders langer Haltbarkeit entsprechen?

Sie suchen schon länger nach einer besonderen Form, sich diesbezüglich gegenüber Ihrer verehrten Kundschaft stärker zu profilieren?

Sie wussten aber bisher nicht so recht, wie Sie diesen Produkt-Vorteil insbesondere den Convenience-Liebhabern deutlich vermitteln?

 

Hier ist die Lösung:

Schicken Sie Ihre Fertig-Gerichte und naturgereiften Salami auf Weltreise!

Unterwerfen Sie Ihre handwerklichen Premium-Produkte einem Härtetest!

Machen Sie Ihre geeigneten Kreationen zum bedeutenden Bestandteil einer Expedition, die in China die gefürchtet-heiße Taklamakan-Wüste umrundet und die eisigen Hochebenen des Himalaja in knapp 6.000 Metern Höhe durchquert!

 

Der Rallye-Organisator ist qualifizierter Betreiber einer deutschen Werbe-Agentur. Kamera und Video-Kamera gehören zu seiner Grundausrüstung. Er könnte insbesondere Ihre Produkte während der Expedition werbewirksam in Szene setzen. Und Ihre Erzeugnisse vor wechselndem Panorama in teilweise extremen Verzehr-Situationen zeigen. Folge: Eine beeindruckende Foto-Serie Ihrer Produkte, eine DVD oder ein Trailer für Ihren Ladengeschäfts-Monitor wären gleichermaßen möglich.

Stellen Sie sich einmal vor:

Ihr Fertig-Gericht am frühen Morgen, leicht überfrostet fotografiert in 6.000 Metern Höhe im schneebedeckten Himalaja!

Ihr Premium-Produkt in der gefürchtet-heißen und trockenen Taklamakan-Wüste – es widersteht den heißesten Temperaturen!

Eine Verzehr-Situation Ihres Convenience-Artikels an einem Lagerfeuer in einem Hochgebirgs-Camp!

Und als Highlight für Ihre Regional-Presse: Ihr Firmen-Schriftzug oder Ihr Logo als Aufkleber auf einem der teilnehmenden Rallye-Fahrzeuge, wodurch Sie sich als Rallye-Sponsor ausweisen können.

Nachhaltige Folge:

Sie würden nach Vorlage einer entsprechenden Foto- oder Film-Dokumentation sofort zum Stadtgespräch! Ein kostenloser Feuilleton-Bericht in Ihrer Lokal-Presse wäre Ihnen so gut wie sicher. Sie könnten in Bezug auf Genussfähigkeit und Haltbarkeit Ihrer betreffenden Premium-Produkte sofort den Kauf entscheidenden Kompetenz-Vorsprung in der Wahrnehmung Ihrer anspruchsvollen Kundschaft erlangen.

Der entscheidende Rallye-Vorlauf ist in der Zeit vom 01. bis zum 20. April 2008 und führt entlang der historischen Seidenstraße durch die Wüsten Taklamakan und Gobi über den 5.300 Meter hohen Karakorum Highway bis nach Peking (siehe obige Karte). Ihre Sponsorkosten würden in einem angemessenen Verhältnis zu Art und Anzahl der fotografierten und/oder gefilmten Situationen stehen.
Sofern Sie nicht sogleich Kontakt zum Veranstalter aufnehmen möchten, können Sie weitere Vorab-Infos gern durch individuelle Kontaktaufnahme über meine eMail-Adresse hjs@bitel.net anfordern. Kommentare können Sie bereits wie stets hier unten absetzen.
Die Sponsoren-Anzahl wird Branchen übergreifend begrenzt.

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Blog-Moderator)