Posts Tagged ‘mobil’

Außer-Haus-Markt als bedeutsamer Umsatz-Generator

Mittwoch, November 14th, 2018

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

vielleicht haben auch Sie als Betreiber eines stationären Fleischer-Fachgeschäfts seit geraumer Zeit eine Nachfrage-Zunahme nach Erzeugnissen Ihrer Heißen Theke festgestellt. Zudem ist die betreffende Nachfrage nach Ihren verzehrfertigen Produkten (vor Ort in einer Imbiss-Ecke Ihrer Fleischerei, über „click & collect“ oder „to go“)  insofern „volatil“, als sie sich nicht mehr nur auf die Mittagspause konzentriert, sondern über den Tag verteilt. Der Hintergrund ist folgender: Im Rahmen mobiler oder flexiblerer Arbeitszeitgestaltung des Verbrauchers wird auch dessen Essenszeit zunehmend mobil. So wird es heute für Mehrpersonenhaushalte mit Kindern immer schwieriger,  die Familie zu konstanten Essenszeiten an den Tisch zu bitten. Vor diesem Hintergrund könnte es Sie interessieren, in welchem Umfang die Fach– und Leitmessen dieses speziellen  Ernährungssektors sich diesem Thema widmen. Konkret:  In welchem Maße Sie dort einen Marktplatz oder Treffpunkt für innovative Produkte und Technologien erwarten können und/oder in welchem Umfang Sie dort umsetzbare Strategien für Ihre eigene Fleischerei-/Metzgerei aufspüren können. Auch könnte es für Sie mit dem bekannten „Blick über den Tellerrand“ wissenswert sein zu erfahren, welche Impulse eine Auszeichnung frei setzt, die ein Messe-Aussteller von der dortigen Fach-Jury erhalten hat.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie auf eine jüngst bei uns eingegangene Medien-Information der Hamburger INTERNORGA aufmerksam machen, die u.a.  Topics wie den „INTERNORGA Zukunftspreis 2019“, ferner „INTERNORGA Zukunftspreis Gewinner 2018 auf Erfolgskurs“ und „Hochkarätig besetzte Jury“ thematisiert.

 

Medien-Information der Hamburger INTERNORGA

INTERNORGA Zukunftspreis 2019:
Bewerbungsstart für Award in drei Kategorien

Hamburg, 23. Oktober 2018 – Die Anforderungen und Bedürfnisse in der Gastronomie und Hotellerie sind groß und vielfältig. Um am Puls der Zeit zu bleiben, erfordert es den steten Blick über den Tellerrand. Die Unternehmen, die zukunftsgerichtet denken, wirtschaften, produzieren und nachhaltige Lösungen im und für den Außer-Haus-Markt bieten, machen den Unterschied in der Branche – sie haben zum neunten Mal die Chance, sich für den INTERNORGA Zukunftspreis zu bewerben. 2019 wird der renommierte und international anerkannte Preis in drei Kategorien im Rahmen der INTERNORGA verliehen. Die Bewerbungsphase ist gestartet. Bis zum 15. Januar 2019 können sowohl Bewerbungen direkt als auch über Empfehlungen unter www.internorga.com/zukunftspreis eingereicht werden.

INTERNORGA Zukunftspreis Gewinner 2018 auf Erfolgskurs

2018 hat es der Gewinner Rieber GmbH vorgemacht. Max Maier jun., CEO CHECK Services resümiert: „Wir sind stolz, Gewinner des begehrten INTERNORGA Zukunftspreises 2018 zu sein. (mehr …)

Das 30. Handelsforum 2018 in der Stadthalle Bielefeld

Mittwoch, April 18th, 2018

„DER KUNDE .. zwischen Bedarf und Emotion – Spannungsfeld für den Handel“Teil zwei

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

dieser Beitrag folgt unmittelbar dem ersten Teil des Beitrags Das 30. Handelsforum 2018 in der Stadthalle Bielefeld

 

Volker Kalschinsky, Kreativdirektor, dan pearlman, Berlin referiert zum Thema „Erfolgsformel für den Handel: Mehr Erlebnis, bitte!“

„Jede gesellschaftliche Veränderung“, so der Referent, „ist zuallererst (mehr …)