Posts Tagged ‘Fleischerblog’

Die verpasste Gelegenheit

Sonntag, Dezember 1st, 2019

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

in so manch einer Branche ist es schon immer ein gutes Geschäftsprinzip gewesen, Ängste zu schüren und gleichzeitig das Heil- oder Gegenmittel anzubieten, um dem Betroffenen für den Eventualfall die Angst  zu nehmen. Schaden- und Unfallversicherungen arbeiten nach diesem Prinzip, aber auch Sicherheitsdienste, Pharma-Konzerne u. a.

Ängste gehören zu unserer emotionalen Grundausstattung. Und das hat Folgen für die Bereitschaft eines Betroffenen, einen schriftlichen Vertrag abzuschließen oder einen Kauf zu tätigen.

Zwar ist letztlich der Entscheidungsträger, beispielsweise IHR Kunde der festen Überzeugung, seine Kaufentscheidung stets rational zu treffen. Tatsächlich jedoch basieren Kaufentscheidungen gemäß den Erkenntnissen der angewandten Psychologie auf „emotionalen Nutzenberechnungen des Gehirns“, die sich unterhalb der Wahrnehmungsschwelle des Entscheidungsträgers abspielen. Und schon so manch ein Kunde ist bei dem Versuch, seine Einkäufe später zu Hause zu begründen, kläglich gescheitert. Vielfach ist er sogar überrascht festzustellen, warum er ausgerechnet das Produkt X in einer ungewöhnlich großen Stückzahl erworben hat.

Folglich könnte Angst als bedeutsamer Emotions-Träger auch in Ihrem Fleischer-Fachgeschäft Kauf entscheidende Impulse setzen, wenn der Kunde bei Nichtannahme eines Ihrer Angebote die Sorge hat, eine besondere oder gar einmalige Gelegenheit zu verpassen. Quantitative Angebots-Beschränkungen („Nur solange der Vorrat reicht!“) und/oder zeitlich limitierte (Preis)-Aktionen („Unser Sonderpreis gilt nur bis zum Monatsende!“) steigern die Wertigkeit Ihres Angebots und verleiten zum Kauf.

Der unmittelbare Kontakt, den Sie und Ihr Team via Bedientheke zum Kunden haben versetzt Sie zudem im Unterschied zu beratungsarmen Supermärkten und preisaggressiven Discountern in die besondere Lage, im persönlichen (Beratungs)-Gespräch die Aufmerksamkeit des Kunden auf die einmalige Gelegenheit zu lenken und Zusatz-Umsatz zu generieren.

Es grüßt Sie freundlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzgerbranche
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P. S. Der Beitrag wird bis auf weiteres auch gelistet unter „Erfolgskonzepte für Fleischer-Fachgeschäfte

P. P. S. Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

Quantitative Angebots-Beschränkung und zeitlich begrenzte Verfügbarkeit

NEU im Sortiment von HAGESÜD INTERSPICE:

Mittwoch, Oktober 30th, 2019

MARINIERSOFT®Andalusia und MARINIERSOFT®Kentucky Bacon

Sehr geehrter Herr Fleischer/-Metzgermeister,

auch der Konservativste unter Ihren (Stamm)-Kunden ist aufgeschlossen für gelegent-liche Abwechslungen. In dem Zusammenhang erreicht die Fleischer/Metzgerblog-Moderation eine PR der Hemminger HAGESÜD INTERSPICE Gewürzwerke GmbH, die wir Ihnen im folgenden gern  vollumfänglich zur Kenntnis geben.

Medieninformation

der HAGESÜD INTERSPICE Gewürzwerke GmbH 

Marinaden bringen Abwechslung auf den Tisch. Sie verleihen den Gerichten eine geschmackliche Vielfalt und einen hervorragenden Würzgeschmack.

Neu im HAGESÜD Marinaden-Sortiment ist die MARINIERSOFT®Andalusia. Sie besitzt einen besonders würzigen Paprika-Zwiebelgeschmack, abgerundet mit Pfeffer, Kräutern und Meersalz. Alles in allem ist sie ein perfekter „Allrounder“ für Schwein, Rind und Geflügel.

 

„Andalusia“ © Foto: Hagesüd INTERSPICE

Ebenfalls neu im HAGESÜD Sortiment ist die Marinade MARINIERSOFT®Kentucky Bacon. Inspiriert durch den Trend American BBQ, der sich zunehmend in Deutschland etabliert und eine Hommage an das legendäre BBQ aus den Südstaaten. Diese neue Marinade zeichnet sich vor allem durch ihren delikat rauchigen Bacon-Zwiebelgeschmack kombiniert mit Paprika und Meersalz aus.

„Gefülltes Steak Kentucky“
© Foto: Hagesüd INTERSPICE

 

Beide MARINIERSOFT®Marinaden sind  ohne zugesetzte Allergene und Mononatriumglutamat. In der Theke bestechen sie durch ihre glänzend transparente Optik und aufgrund der attraktiven Farbhaltung.

 Die neuen Marinaden  ergänzen das HAGESÜD MARINIERSOFT®  Sortiment, das nun eine kulinarische Vielfalt von 20 Marinaden auf der Basis von Rapsöl bietet. Ausführliche Informationen zu allen MARINIERSOFT®  Marinaden enthält der neue HAGESÜD Marinaden und Gewürzsaucen 2019 Prospekt.

Unternehmenskontakt:

HAGESÜD INTERSPICE

Gewürzwerke GmbH

Julia Krouzilek

Saarstraße 39

71282 Hemmingen

www.hagesued.de

 

Soweit die Medieninformation der HAGESÜD INTERSPICE Gewürzwerke GmbH

Es grüßt Sie freundlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzgerbranche
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P. S. Der Beitrag wird bis auf weiteres auch gelistet unter „Erfolgskonzepte für Fleischer-Fachgeschäfte