Archive for the ‘Verfügbarkeit’ Category

Produktgruppen und Kategorien, Zielgruppen und Wünschewandel

Mittwoch, Oktober 11th, 2017

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

auch Sie möchten im Internet möglichst schnell und einfach gefunden werden. Und Sie wissen längst: Hierbei kommt der Struktur und Pflege Ihrer Website eine ganz besondere Bedeutung zu. Relevante Keywords, eine sinnvolle „Description“ sowie ebenso  prägnante wie aussagefähige Auszüge („Snippets“) führen den im Netz Recherchierenden umso eher auf Ihre Site, je besser Sie hierbei die Wünsche und Erwartungen des Users erahnen. Und nicht nur Ihre Stammkunden wissen diesen Service zu schätzen. Früher suchte auch der Tourist oder Reisende in Ihrer Stadt zunächst nach einer Fleischerei und schaute dann auf der jeweiligen Website, was die Fleischerei „so im Angebot hatte“. Heute sucht der betreffende Kunde zuerst nach einem ganz bestimmten Produkt und schaut erst dann vergleichend, welche Metzgereien ein solches Produkt wohl im Sortiment führen.  Die Veröffentlichung Ihrer bedeutendsten Bestläufer als einzelne Keywords, sowie deren geschickte Einbettung in „description“ und „snippets“ dient der suchmaschinen-optimierten Website-Gestaltung ud führt den User schnell ans Ziel. Ähnliches gilt für Fleischerei-„Kategorien“. Verdeutlichen Sie hier Ihre Schwerpunkte und Stärken: z. B.  Fleischerei mit Verzehrmöglichkeit an Stehtischen oder in Sitzecke vor Ort. Convenience-Fleischerei mit „Menü-to-go“-Angeboten oder Fleischerei mit Frische-Automat, 24/7-Service und Online-Warenverfügbarkeits-Anzeige.

Soweit die Produkt- und Kategorie-Ebene.

Von großer Bedeutung dafür, ob jemand, der Sie im Netz gefunden hat nun auch Ihre Fleischerei als Anlaufstelle bevorzugt, ist jedoch, welchen höchstpersönlichen Nutzen der betreffende User vom  Erwerb Ihrer Erzeugnisse erwartet. Je mehr die (Stamm)-Kunden Ihrer Fleischerei zu der Zielgruppe der Über-Sechzigjährigen gehören, umso eher sind Ihre Kunden der Gruppe der Konservativen oder Traditionalisten zuzuordnen, bei der durch Angebots-Kontinuität, (saisonale) Klassiker und regionale Produktnamen Kauf entscheidende Emotionen zu erzeugen sind.

Überwiegen in Ihrer Fleischerei jedoch die jüngeren Lohas, die primär nach der eigenen Gesundheit, nach Gemeinschaft, Anerkennung und Selbstverwirklichung streben, sind Sie dann umso erfolgreicher, je besser Sie Ihr Angebot auf die entsprechenden Foodtrends, auf Beratung und Kommunikationsbereitschaft in Ihrem Ladengeschäft ausrichten

Jedoch: Zielgruppen suchen nicht nach sich selber, Zielgruppen suchen nach dem Produkt- und/oder Dienstleistungsangebot eines Fleischer-Fachgeschäfts, das ihrem Wünschespektrum und Wünschewandel am besten zu entsprechen verspricht. Wie schon häufiger hier auf Fleischer/Metzgerblog erwähnt wurde, ist hierbei die Visualisierung des Nutzens aus der (Einkaufs)- Verwendung von Bedeutung.

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Der Erstbesucher

Mittwoch, Juli 19th, 2017

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

Ihre Stammkunden und Intensiv-Verwender halten Ihnen gegebenenfalls schon seit vielen Jahren die Treue; Sie kennen deren geschmacklichen Vorlieben und können vielfach schon bei deren Betreten Ihres Ladengeschäfts voraussehen, welcher Teil Ihres aktuellen Angebots in welchem Umfang von dem jeweiligen Stammkunden gewürdigt wird. Meist können Sie sogar (mehr …)

Halbzeit 2017 – Kundenwünsche, Kommunikation und Internet-Affinität

Samstag, Juli 1st, 2017

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

natürlich haben Konjunktur und wetterbedingte Saison-Verschiebungen Einfluss auf die generelle Konsumlaune des Verbrauchers. Neben dem steten Wandel der Konsumgewohnheiten des Endverbrauchers (so werden z. B. Essenszeiten zunehmend mobil) ist es aber auch die markante Internet-Affinität primär der jüngeren Generation, die auch von IHRER FleischereI/Metzgerei eine entsprechende kommunikative Berücksichtigung erfordert.

So ist auch dieses Jahr wieder (mehr …)