Archive for the ‘Innovationen’ Category

Die Unbilden des Winters 2017/2018 als Innovations-Treiber

Donnerstag, Februar 15th, 2018

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,  je nachdem, wo Ihr Fleischer-Fachgeschäft  in Deutschland angesiedelt ist, haben Sie  in dem auslaufenden Winter 2017/2018 entweder unter chaotischen Schneeverhältnissen oder unter Sturm bis zur Orkanstärke gelitten; denn der Endverbraucher reduzierte seine Besuchsfrequenz in Ihrem Ladengeschäft.

Als Unternehmer jedoch bevorzugen Sie sicherlich eine gewisse Frequenz-Kontinuität der Kunden in Ihrem Fachgeschäft, um sich gemeinsam mit Ihrem Team den Kunden in zufriedenstellender Weise widmen zu können. So werden Sie sich sicherlich in diesem Winter ganz besonders Gedanken gemacht haben, wie Sie die von Ihrer Kundschaft gewünschte Qualität und Frische Ihres Angebots trotz widriger Wetterverhältnisse gewährleisten können. Ihre Innovationsbereitschaft könnte derzeit ungewöhnlich hoch sein und würde sich voraussichtlich im nächsten Winter-Halbjahr so richtig auszahlen. Denn vielleicht haben Sie als Inhaber eines Online-Shops deutlich erkannt, wie Sie die rückläufige Nachfrage in Ihrem Ladengeschäft durch zunehmende Online-Bestellungen abfedern konnten. Und sicherlich wird es Ihnen auch gelungen sein, das Transportrisiko bei Auslieferung der Bestellungen auf einen geeigneten Dienstleister zu überwälzen. Zudem sind es nicht nur Wetter-Unbilden, die so manch einen Ihrer Kunden veranlassten, online zu bestellen. Denn Medienberichten zufolge wächst die Bereitschaft auch bei Lebensmitteln, online zu bestellen und sich beliefern zu lassen. Zudem steigt generell die Internet-Affinität kontinuierlich auch oder gerade bei der älteren Zielgruppe, die wahrscheinlich auch bei Ihnen den größeren Teil Ihrer Kundschaft ausmacht.

Inzwischen jedoch naht der Frühling und mit ihm die Möglichkeit, den Saisonwechsel für Ihre fleischerhandwerkliche Kreativität zu nutzen  und die entsprechende Erwartungshaltung Ihrer Kunden mit neuen (Saison)-Kreationen zu bedienen. So sollten Sie unter dem Eindruck der Winter-Unbilden zwar Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, bei der Umsetzung jedoch unter Berücksichtigung des Feedbacks Ihrer Kundschaft in risikoarmen kleinen Schritten vorgehen. Zudem sollte die Selbstähnlichkeit Ihres Ladengeschäfts gewahrt bleiben, damit Sie auch ein Gelegenheitskäufer wiedererkennt.

Bei der Umsetzung Ihrer Ideen für das nächste Winterhalbjahr haben Sie den großen Vorteil, schon jetzt in Ruhe abwägen zu können und die Erfahrungen des auslaufenden Winters zu nutzen, um den Folgen eventuell wiederkehrender Wetterunbilden innovativ mit „Mut zu Veränderungen“ begegnen zu können.

Es grüßt Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

 

Neuer Blickfang in der Theke

Donnerstag, Januar 11th, 2018

 RENTAL®BB oGAF verleiht Kochpökelwaren attraktive Optik

van_hees_logoSehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister, die Wallufer VAN HEES GmbH inspiriert mit einer Innovations-Initiative, die nicht nur ein neues Produkt inklusive seiner Anwendung umschließt, sondern auch dessen Abverkaufswirkung beachtet. Hierzu erreicht die Fleischer/Metzgerblog-Moderation jetzt unter dem Topic „Neuer Blickfang in der Theke“ eine Medieninformation des international aufgestellten Unternehmens für Gütezusätze, Gewürze und Gewürzmischungen, Convenience-Produkte und Aromen, die wir Ihnen (mehr …)