Archive for the ‘Alleinstellungsmerkmal’ Category

Das VIDEO

Montag, Dezember 11th, 2017

Ein modernes Kommunikations-Instrument

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

sicherlich ist auch bei Ihnen die fleischerhandwerkliche Kreativität überreichlich vorhanden. Zudem kommen Ihnen die besten Ideen während der Produktion und Sie müssen sich vielfach bremsen, nicht zuviel gleichzeitig umzusetzen. Hierzu gilt es, die Erfolg versprechendste Idee zunächst auf Kunden-Akzeptanz zu prüfen. Folglich ist die neue Kreation auch zu kommunizieren.

Das Gleiche gilt für die generelle Wahrnehmung Ihres Betriebes durch den Endverbraucher. Auch Sie machen mit Ihrer Fachfleischerei eine ganz bestimmte Aussage. Je konstanter diese Aussage ist und je häufiger Sie sie kommunizieren, umso deutlicher werden Sie wahrgenommen. Hierzu nutzen sicherlich auch Sie neben den üblichen Offline-Formaten auch die Online-Möglichkeiten wie Präsenz in den Sozialen Medien  und laufende Aktualisierung Ihrer Website.

Ein gutes Kommunikations-Instrument ist hierbei das VIDEO, das sich nicht nur für die Vorstellung einer neuen Kreation sondern auch für die audio/visuelle Vermittlung Ihrer Unternehmens-Philosophie anbietet. Denn ein VIDEO bietet folgende Vorteile:

  1. Ein Bewegtbild ist ein reichweitenstarkes Format
  2. Ein VIDEO wird als authentisch wahrgenommen.
  3. Der Video-Content lässt sich in den Sozialen Netzwerken UND auf Ihrer eigenen Website kommunizieren.
  4. Hinzu kommt:

Aa) Durch die Möglicheit, in Social Media auch ein VIDEO zu teilen können Sie virale Effekte erzielen

Bb) Sie können Ihr VIDEO darüber hinaus nicht nur auf Ihrer eigenen Website einbetten, sondern auch – Reichweiten erhöhend – auf Websites Ihrer Lieferanten oder auf Websites befreundeter Betriebe benachbarter Branchen wie Bäckereien oder Konditoreien mit gleicher oder ähnlicher Endzielgruppe  und/oder auch auf geeigneten Websites Ihrer (Stamm)-Kunden.

Beispielhaft hierzu:

Die Horstmarer Fleischerei Puschmann gibt auf der Startseite ihrer Website mit einem musik-gestützten VIDEO einen Einblick in ihre Wertschöpfungskette. www.fleischerei-puschmann.de

Die Koithahn’s Harzer Landwurst Spezialitäten GmbH aus Hattorf am Harz hat gleich mehrere VIDEOS über ihren Betrieb und ihre Unternehmens-Philosophie unter „Infokiste“ auf ihrer Website eingebettet. www.koithahn.de

Ausgesprochen video-affin ist die Fleischerei Birkenbach aus 36145 Kalbach, stellt sie doch unter dem Button „Über uns“ eine beachtliche Vielzahl von VIDEOS zum Aufruf bereit, die sich Themen vom  „Rhöner Wurstmarkt“ über „Qualitätsunterschiede bei der Wurstherstellung“ und „Hausschlachtung“ bis zu „Partnerbetriebe“ anschaulich widmen. www.fleischerei-birkenbach.de

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel“

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Besondere Partnerschaft zwischen INTERNORGA und JAHRESZEITEN VERLAG

Montag, November 27th, 2017

Innovativer Kochwettbewerb „Next Chef Award 2018“ wird medial von hochwertigen Publikationen des Verlages in ihren Print- und Online-Kanälen begleitet.

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

im Rahmen unserer laufenden Berichterstattung zu bedeutsamen Fach- und Leitmessen nutzen wir heute die Gelegenheit, Sie auf einen Big Deal zwischen der INTERNORGA Internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie – und dem JAHRESZEITEN VERLAG aufmerksam zu machen. Wir geben Ihne deshalb gern nachstehend wesentliche Auszüge aus einer PR zur Kenntnis, die uns jüngst von der Hamburg Messe und Congress GmbH zur INTERNORGA erreichte.

Big Deal:
INTERNORGA und Jahreszeiten Verlag schließen Partnerschaft für Next Chef Award

Hamburg, 23. November 2017 – Der Next Chef Award ist eines der Highlights für jeden Fachbesucher auf der INTERNORGA. Mit der Teilnahme setzen junge Nachwuchsköche wertvolle Meilensteine in ihrer Karriere. Für die dritte Ausgabe des innovativen Kochwettbewerbs schließt die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt nun eine ganz besondere Partnerschaft mit dem Jahreszeiten Verlag: Das im Oktober 2017 gelaunchte Premium-Magazin „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“ wird ab 2018 offizieller Medienpartner des Next Chef Award.

Aufmerksamkeit über die Fachgrenzen hinaus

Weitere hochwertige Publikationen des Verlages, wie ‚Der Feinschmecker‘ oder ‚Foodie‘, werden den Next Chef Award in ihren Print- und Online-Kanälen medial begleiten. Neben einer umfassenden Berichterstattung über den Wettbewerb und seiner Teilnehmer, beinhaltet die Kooperation eine  achtseitige Reportage über den Next Chef Award Gewinner 2018 und dessen kreative Rezepte im Lafer Magazin. An der außergewöhnlichen Partnerschaft partizipieren auch alle weiteren 17 Teilnehmer der Live-Challenges, denn sie erhalten ein Zweijahres-Abonnement des Magazins „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“.

"Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin Hamburg Messe und Congress GmbH"© Foto: Hamburg Messe und Congress

„Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin Hamburg Messe und Congress GmbH“
© Foto: Hamburg Messe und Congress

Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH, freut sich sehr auf die bevorstehende Kooperation: „Wir sind sehr glücklich über die neue Zusammenarbeit mit dem Jahreszeiten Verlag und dem Premium-Magazin „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“. Gemeinsam mit Johann Lafer haben wir den Next Chef Award 2016 ins Leben gerufen. Von Anfang an hat er den Wettbewerb mit viel Herzblut begleitet. Umso fantastischer ist es, dass wir nun diese einzigartige Partnerschaft mit dem Sternekoch und dem Verlag auf das neue Magazin ausweiten können. Es ist eine wunderbare Verlängerung über die Branchengrenzen hinaus und reicht bis hin zum Gast im Restaurant.“

"Peter Rensmann, Geschäftsführer MarketingSales JAHRESZEITEN VERLAG" © Foto: Hamburg Messe & Congress

„Peter Rensmann, Geschäftsführer MarketingSales
JAHRESZEITEN VERLAG“
© Foto: Hamburg Messe & Congress

Auch Peter Rensmann, Geschäftsführer Marketing und Sales bei der JAHRESZEITEN VERLAG GmbH äußert sich begeistert von der Kooperation: „Johann Lafer setzt sich seit vielen Jahren kontinuierlich, leidenschaftlich und vorbildlich für den Köche-Nachwuchs ein. Umso logischer und konsequenter ist unsere hanseatische Partnerschaft mit der INTERNORGA und dem Next Chef Award. Wir freuen uns auf eine großartige Zusammenarbeit.“

 

Bester Nachwuchskoch gesucht: Next Chef Award 2018

Der vielbeachtete Nachwuchswettbewerb geht 2018 in die dritte Runde. Noch bis zum 15. Januar 2018 können sich Köche bis 26 Jahre für den Next Chef Award bewerben. Eine hochrangige Expertenjury bestehend aus Sterneköchen wie Karlheinz Hauser, Christoph Rüffer oder Thomas Martin, wählt aus allen Einsendungen 18 Teilnehmer aus, die dann in Live-Challenges vor dem Fachpublikum der INTERNORGA gegeneinander antreten. Die Besten unter ihnen messen sich im spannenden Finale am 12. März 2018. Die große Herausforderung in der letzten Runde besteht darin, ein von Starkoch Johann Lafer eigens für den Wettbewerb kreiertes Hauptgericht allein durch den Geschmack und den optischen Eindruck nachzukochen, ohne dabei Rezeptur oder Zutaten zu kennen. Vorgestellt werden Gewinner und Gewinnerrezept in der Mai-Ausgabe „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“.

Bereits 36 Köche haben sich dem herausfordernden Wettbewerb gestellt. Bei der Premierenausgabe des Nachwuchsawards 2016 setzte sich Jungkoch Jonas Straube durch. Er kocht heute als Souschef im Restaurant Störtebeker in der Hamburger Elbphilharmonie und hat seine Siegerprämie, ein eigenes Kochbuch, inzwischen eingelöst: „Next Chef Jonas Straube – Crossover“ wurde im September 2017 im Teubner Verlag vorgestellt und publiziert. Maximilian Schultz ist Next Chef 2017 und Küchenchef in der Kochwerkstatt Wiesbaden. Ende dieses Jahres erhält er an Bord eines „Mein Schiff“-Kreuzfahrtschiffes die Möglichkeit, von der Expertise eines Sternekochs zu lernen.

Über die INTERNORGA

Die INTERNORGA ist die Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.300 nationale und internationale Aussteller über 95.000 Fachbesuchern ihre Produkte, Trends und Innovationen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Messe durch international besetzte Fachkongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe. Vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) ist die INTERNORGA als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Seit 1921 findet die Messe im Herzen der Hansestadt Hamburg statt. Weitere Informationen zur INTERNORGA 2018 unter: www.internorga.com, www.facebook.com/internorga/, www.instagram.com/internorga/

Kontakt INTERNORGA:

Andrea Paechnatz, Tel.: 040/3569 2093, E-Mail: andrea.paechnatz@hamburg-messe.de

——-

Soweit wesentliche Auszüge aus der PR der Hamburg Messe und Congress GmbH

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel“

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

„Next Chef Award 2018: INTERNORGA und Johann Lafer suchen den besten Nachwuchskoch“