Situativ angepasst oder zeitlich verschoben:

Die zeitliche Entzerrung der drei Messen SÜFFA, INtERNORGA und IFFA von 2020 über 2021 bis 2022 ermöglicht Ausstellern und Fachbesuchern gleichermaßen, die jeweilige Fachausstellung als wertvollen Impulsgeber und laufenden Innovations-Treiber zu nutzen.