28. Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung in Bielefeld – LAST MINUTE VORBERICHT

„Handel 4.0 – Digitalisierung als Herausforderung und Chance“

Liebe Leserinnen und Leser,

auch für den Einzelhandel ist die Digitalisierung eine große Herausforderung. Entsprechend sensibilisiert sind Teilnehmer und Referenten auf dem diesjährigen Handelsforum OWL am 27. April 2016 in der Bielefelder Stadthalle (Veranstalter: Handelsverband Ostwestfalen-Lippe e. V.). Denn unter dem Topic „Handel 4.0 – Digitalisierung als Herausforderung und Chance“ suchen dort Fach- und Praxisreferenten Antworten auf die Frage, „wie der Handel tragfähige Brücken über alle Kanäle hinweg zum Kunden“ schlagen kann.

Der Fachhandel, so die Projektleiterin Susanne Eickelmann, müsse sich dem Thema „Digitalisierung“ stellen, da er sonst den Anschluss zu verlieren drohe. Eine ausgewogene Mischung von Fach- und Praxisreferenten soll den Teilnehmern viele Anregungen und praxisnahe Tipps mit auf den Weg geben. Es wird eine hochkarätige Veranstaltung versprochen, die sich der Fachhandel nicht entgehen lassen solle. Branchen übergreifend seien kurzfristige Anmeldungen noch möglich.

Anmeldungen und weitere Informationen zum 28. Wirtschaftsforum:

Handelsverband Ostwestfalen-Lippe
Hauptgeschäftsstelle Bielefeld
Susanne Eickelmann
Große-Kurfürsten-Str. 75
33615 Bielefeld

Tel. 0521/965 10-0 Fax 0521/965 10-20
s.eickelmann@handelsverband-owl.de
www.handelsforum-owl.de
www.handelsverband-owl.de

 

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs “Die Metzger-Bibel”

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
zurück zur Startseite

Auch nachstehende Vorberichte zum 28. Wirtschaftsforum könnten Sie interessieren:

„Handel 4.0 – Digitalisierung als Herausforderung und Chance“

Das 28. Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung in der Stadthalle Bielefeld – Vorbericht

Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.