Urlaubserfahrungen

Oder warum die heimische Küche plötzlich als etwas ganz Besonderes empfunden wird

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

es wird nicht mehr lange dauern, bis die ersten Urlauber zurückkehren. Und viele darunter werden Ihnen und Ihrem Team gern erzählen, was sie alles so erlebt haben und was sie am Feriendomizil konsumiert haben. Die Optik im Kundenraum Ihres Ladengeschäfts wird sich rapide ändern, da es in absehbarer Zeit wieder die Stammkunden sein werden, die in Ihrem Ladengeschäft dominieren. Die Frequenz der Kunden wird zunehmen, und das Wünschespektrum der Kundschaft wird sich verlagern. Hatte doch der Gelegenheitskäufer und Schnäppchenjäger, der bei vorübergehender Abwesenheit der Stammkunden die Optik in Ihrem Ladengeschäft vielfach bestimmte, eine ganz spezifische Erwartungshaltung, die zudem von Ihnen schwer einzuschätzen war. In Kürze jedoch kommen die Stammkunden zurück, deren Vorlieben Sie kennen. Sie wissen, wer Regionalprodukte bevorzugt, Sie wissen, wer Convenience-Liebhaber ist, Sie wissen, wer Saisonales zu schätzen weiß und wer sich als Hedonist auch gerne mal durch Kreativität oder Sonder-Aktionen überraschen lässt.

Je größer nun der Anteil der Sonder-Aktionen liebenden Hedonisten unter Ihren (Stamm)-Kunden ist, umso eher könnten Sie auch jetzt geneigt sein, für die Heimkehrer Überraschendes anzubieten. Aber genau diese Denkrichtung könnte schlicht kontraproduktiv sein, da bereits Ihr heimisches Grundsortiment, Ihr Standard-Programm vom Heimkehrenden als etwas ganz Besonderes wahrgenommen wird. Denn: ein Urlauber, der sich eine ganze Weile fern der Heimat aufgehalten hat, wird sich bei seiner Rückkehr auf die heimische Küche freuen und die heimatlichen Fleischerei-Produkte als willkommene ABWECHSLUNG zu seiner bisherigen Kost im Urlaub empfinden. Das heißt: es gibt wohl im ganzen Jahr keinen günstigeren Moment als das Sommerferien-Ende, um als Fleischerei/Metzgerei klaren Profils mit handwerklich hergestellten Standard-Produkten spezifischer Würzung und typischer Metzgerfrische eine ganze Weile zu punkten.

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen  Strategie-Buchs “Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
zurück zur Startseite

Tags: , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.